Tischler/in

Meisterschule B.F.W. gGmbH : Ihr Weg zum Tischler-Meister!

Die Suche nach einer qualifizierten Meisterschule, die interessierte Tischler perfekt und schnell auf die Meisterprüfung vorbereitet, gestaltet sich im Großraum OWL besonders leicht: Die B.F.W. gGmbH besteht bereits seit 1985 und verfügt dank dieser langjährigen Erfahrung über ausgesprochen gut konzipierte Lehrpläne, die zielgenau auf die Prüfungen vor der Handwerkskammer Bielefeld vorbereiten.

Der Tischler nutzt in seinem Beruf nicht nur Holz, sondern auch andere Materialien wie beispielsweise Kunststoffe, Glas, Metall oder Stein. Aus diesen Materialien erstellt er – auch speziell auf Kundenwunsch – Möbel und komplette Inneinrichtungen wie beispielsweise Küchen. Nach der Planung zusammen mit dem Kunden, dem Entwurf und der Herstellung gehört auch das Aufbauen bzw. Einbau des Möbelstücks, oder der Einrichtung beim Kunden zu seinen Aufgaben. Als Tischler hat man einen vielseitigen Arbeitsalltag. Es werden sogar in einigen Firmen Wintergärten gebaut, aber auch der Bau und Einbau von Fenstern, Türen oder Treppen gehören meist zum Spezialgebiet des Tischlers. Mit einem Meistertitel darf der Tischler natürlich auch Lehrlinge ausbilden sowie einen eigenen Betrieb gründen. Darüber hinaus sind Handwerksmeister schon seit 2010 berechtigt, ein fachgebundenes Studium ohne gesonderte Eignungsprüfung und unabhängig von der Note ihrer Meisterprüfung anzutreten. Wer also noch nicht weiß, in welche berufliche Richtung es einmal gehen soll, findet im Meisterbrief einen qualifizierten und angesehenen Abschluss. Wer als Tischler eine berufliche Weiterbildung anstrebt, findet für dieses Vorhaben in der B.F.W. Meisterschule die besten Voraussetzungen: Vom Augenoptiker bis zum Konditor bereiten wir Sie intensiv auf die allgemein-theoretischen Teile III und IV der Meisterprüfung bzw. auf die Ausbildereignungsprüfung vor, die mit anschließender Prüfung vor der HWK Bielefeld oder der IHK Bielefeld abschließt.

Unsere Meisterschule bereitet Tischler optimal auf die Meisterprüfungsteile vor

Knapp 4.000 Handwerksgesellen sind bereits über die B.F.W. gGmbH an ihren Meistertitel gelangt. Wir bereiten auch Sie erfolgreich auf die Meisterprüfungen vor! Unsere Kurse finden mehrmals jährlich in einem Zeitraum von fünf Wochen (Fachmann HwO) bzw. nur knapp zwei Wochen (AdA) statt. Die Prüfungen der allgemein-theoretischen Teile III und IV der Meisterprüfung haben ein Leben lang Bestand. Aus diesem Grund besteht auch die Möglichkeit, die allgemeinen theoretischen Teile sowie die berufsbezogenen Teile unabhängig voneinander zu absolvieren.

Aktuelle Termine unserer Meisterschule für Tischler

Sie sind gewillt, sich beruflich an unserer Meisterschule weiterzubilden? Interessierte Tischler können bei uns die nachfolgenden Lehrgänge besuchen.

Gepr. Fachmann für kaufm. Betriebsführung nach der HwO:

Ausbildung der Ausbilder: