Seiler/in

Vom Schiffstau bis hin zum Abschleppseil im Kofferraum – der Beruf des Seilers hält diverse Aufgaben bereit. Ein Beruf, der viel Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit abverlangt, denn an den vom Seiler hergestellten Seilen hängen im wahrsten Sinne des Wortes viele Leben. Je nach Einsatz und Zweck müssen Seile, Taue und Trossen die entsprechende Festigkeit und Tragfähigkeit bei hoher Qualität aufweisen. Neben den diversen Aufgaben des Seilers hält der Beruf auch die verschiedensten Materialien, wie Stahldraht oder Chemiefaser parat. Durch technische Geräte, wie Verseil- und Seilschlagmaschinen ist das Spleißen, also das Verflechten von zwei Tauenden, für den Seiler eine alltägliche Aufgabe.

Im Rahmen der Vorbereitung zum Seilermeister / zur Seilermeisterin bieten wir folgende Lehrgänge an:

 

Gepr. Fachmann für kaufm. Betriebsführung nach der HwO:

Ausbildung der Ausbilder: