Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer/in

Diese Berufsgruppe setzt sich Tag für Tag für Mensch und Umwelt ein. Denn sie sorgen täglich dafür, dass so wenig Energie wie nur möglich verloren geht. Das schont die natürlichen Ressourcen unserer Erde und begrenzt die Lärmverschmutzung.

Der Job des Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierers ist vielfältig und umfasst vier Bereiche. Der Wärmeschutz verringert Wärme- und Energieverluste, der Kälteschutz dient dem wirksamen Schutz gegen Kälte und verhindert beispielsweise Vereisungen. Der nächste Bereich, der Schallschutz, umfasst die Dämpfung und akustische Optimierung von Räumen. Hier ist das Ziel die akustische Optimierung von Räumen, also auch die Verhinderung von gesundheitlichen Schäden und somit die Eindämmung von Lärmemissionen. Der vierte Arbeitsbereich ist der Brandschutz. Das Ziel ist hier insbesondere der Schutz des Menschen, denn hier geht es um vorbeugende Maßnahmen gegen Brandschäden an Bauteilen.

Im Rahmen der Vorbereitung zum Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister / zur Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeisterin bieten wir folgende Lehrgänge an:

 

Gepr. Fachmann für kaufm. Betriebsführung nach der HwO:

Ausbildung der Ausbilder: