Büchsenmacher/in

Ein Beruf, der von den verschiedensten Materialien Gebrauch macht. Der Büchsenmacher verwendet Holze, Metalle und Kunststoffe, um z.B. Schusswaffen für Sportschützen oder Jäger anzufertigen. Außerdem verbessert der Büchsenmacher mit handwerklichem Geschick und Präzision auch Handfeuerwaffen, indem er Ersatzteile montiert. Kundenberatung gehört auch zu seinem Beruf, schließlich berät er Kunden in Verkaufsgesprächen und empfiehlt passendes Zubehör. Damit jede Waffe dem Kundenwunsch entspricht, wird sie auf Wunsch auch eingeschossen. Um die eigene Sicherheit und die Qualität des Produkts zu sichern, ist hier eine sehr sorgfältige Arbeitsweise gefragt.

Im Rahmen der Vorbereitung zum Büchsenmachermeister / zur Büchsenmachermeisterin bieten wir folgende Lehrgänge an:

 

Gepr. Fachmann für kaufm. Betriebsführung nach der HwO:

Ausbildung der Ausbilder: